800-647-3344 Contact us
x

German - Part 2

NEUIGKEITEN AUS DEM KERNLAND – NOVEMBER 2019

Liebe Freunde, Die Feiertage sind wieder vorbei. Sie waren wunderbar! So viel Zeit mit der Familie, Zeit, sich in der Synagoge im Gebet zu freuen, umgeben von Nachbarn und Freunden. Ich danke Gott, dass er mich mit so vielen wunderbaren Menschen in meiner Ortschaft gesegnet hat. Als ich mich an Rosh HaSchana umsah, bemerkte ich, […]

Read more ›
NEUIGKEITEN AUS DEM KERNLAND – OKTOBER 2019

Liebe Freunde, Während ich diesen Brief schreibe, haben wir gerade unsere erste CFOIC Heartland Reise unter der Leitung unserer ehrenamtlichen australischen Vertreterin Joy Heylen begrüßt. Seit Jahren leitet unser US-Direktor Kim Troup CFOIC Heartland Reisen nach Israel, die in der Regel zwischen 8 und 10 Tagen dauern. Und sie plant derzeit ihre nächste Tournee für […]

Read more ›
NEUIGKEITEN AUS DEM KERNLAND – SEPTEMBER 2019

Liebe Freunde, Einige Freunde von mir kehrten kürzlich von einer Reise nach Polen zurück, wo sie das jüdische Leben vor dem Holocaust sowie die Schrecken des Holocaust selbst erkundeten. Sie besuchten die Stätten jüdischer Gemeinden, die jahrhundertelang gediehen waren und einige der größten Rabbiner Europas hervorbrachten. Sie besuchten die Stätten der Ghettos während des Holocaust. […]

Read more ›
NEUIGKEITEN AUS DEM KERNLAND – AUGUST 2019

[:en]Through CFOIC Heartland, you have the opportunity to express your support for that message in a way that other Christian Zionist organizations cannot give you.  By supporting the work of CFOIC Heartland you are directly supporting the needs of the people of Judea and Samaria, and you are expressing support for the idea of Jewish settlement in Judea and Samaria.  When you financially support a project in Judea and Samaria, or you join one of our tours, or connect your tour with our Judea and Samaria visits, or bring a speaker from Israel to share their heart, you are physically standing with us in Judea and Samaria.[:]

Read more ›
NEUIGKEITEN AUS DEM KERNLAND – JULI 2019

[:de]Es ist zwar erst Juli, aber trotzdem nicht zu früh, um über Oktober nachzudenken. Für Juden ist das leicht zu tun. Mit dem Abschluss des Feiertages von Schawuot (Pfingsten) vor wenigen Wochen ist unser nächstes Fest Ende September, da die Herbstferien mit Rosch HaSchanah, dem jüdischen Neujahrsfest, auch als Fest der Posaunen bezeichnet, beginnen. Dann kommt Jom Kippur, der Tag der Buße, und danach das freudige und festliche Laubhüttenfest.[:nl]Ik besef dat het nog maar Juli is maar ik denk dat het niet te vroeg is om al aan Oktober te denken. Voor Joden is dat makkelijk. Na het einde van Shavuot (Pinksteren) een paar weken geleden is ons volgende feest eind September als de weken van de najaarsfeesten beginnen met Rosh HaShanah, het Joodse Nieuwjaar, ook wel bekend onder de naam ‘Feest van de bazuinen’. Daarn komt Jom Kippoer, Grote Verzoendag en vervolgens het blijde en feestelijke Loofhuttenfeest.[:]

Read more ›
NEUIGKEITEN AUS DEM KERNLAND – JUNI 2019

[:de]Der Sommer ist da! Die Schule wird für die Gymnasiasten Mitte Juni und für die Grundschüler Ende Juni zu Ende sein. Das Wetter hat sich bereits geändert und die Sommersonne scheint überall in Israel schon stark. Es gibt keinen Regen und keine Wolken mehr, nur viel Sommerhitze! Im Juni sind die Kinder während der Nachmittagsstunden auf den Spielplätzen und am Pool. Sobald die Schule beendet ist, sind sie den ganzen Tag draußen.[:nl]De zomer is begonnen. De leerlingen van de Middeklbare school krijgen half juni vrij en die van de basisschool moeten nog even doorwerken tot eind juni. Maar het weer is al veranderd en de zomerzon schijnt heftig overal in Israël. Geen regen meer. Geen wolken meer en een heleboel hitte. Tijdens de maand juni vinden we de kinderen buiten op de speelplaatsen en aan het einde van de middag in het zwembad. Als de school eenmaal over is, zijn ze heel de dag buiten.[:]

Read more ›
NEUIGKEITEN AUS DEM KERNLAND – APRIL 2019

[:en]Well, it is the season of cleaning in Israel.  We are just a few weeks before Passover, the holiday when we make sure not to eat any bread or leavened products, when we make sure that there isn’t even any bread in our homes.[:de]In diesen Tagen ist die Zeit des Saubermachens in Israel.  Wir sind nur wenige Wochen vor dem Passafest, dem Feiertag, an dem wir darauf achten, kein Brot oder Sauerteigprodukte zu essen, an dem wir sicherstellen, dass es nicht einmal Brot in unseren Häusern gibt. [:nl]Dit is de periode van de grote schoonmaak. We leven nog maar een paar weken voor Pasen, het feest waarop we geen brood of andere producten eten waar gist in zit. We zorgen er zelfs voor dat er geen stukje brood in ons huis te vinden is. ‘Gedurende zeven dagen zal ongezuurd brood worden gegeten, geen gezuurd brood zal bij u gevonden worden en geen zuurdesem zal bij u in heel uw land gevonden worden’(Exodus 13:7). [:]

Read more ›
Neuigkeiten aus dem Kernland – Februar 2019

Lieber Freund, Vor einigen Wochen habe ich mir die Zeit genommen, einige der Ortschaften in Samaria persönlich zu besuchen, um mich über ihre Bedürfnisse zu informieren und einen Einblick zu erhalten, wie die erhaltene Unterstützung ihnen geholfen hat. Es war eine wunderbare Gelegenheit, durch die Berge zu fahren, die ich liebe, und kommunale Leiter sowie […]

Read more ›
Neuigkeiten aus dem Kernland – December 2018

Der Dezember ist die schönste Zeit des Jahres … es sei denn, er ist es nicht. In diesem Monat bin ich besonders besorgt über gefährdete Jugendliche in Israel. Es gibt zu viele und sie brauchen Ihre Hilfe. Es gibt liebevolle Erwachsene, die sich sorgen und ihnen helfen wollen, aber sie brauchen die nötigen Mittel dazu.

Read more ›